Liebe Schülerinnen_Schüler und Eltern!

 

Kultusminister Tonne hat aktuelle Informationen, die per Download abzurufen sind.

 

Brief an die Schülerinnen und Schüler

Brief an die Eltern

Zur Erinnerung an Edith Gerke

                                                                                                                            

Das Schönste, was ein Mensch hinterlassen kann,

ist ein Lächeln im Gesicht derjenigen, die an ihn denken.

(Theodor Fontane)

 

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern und Freunde der Grundschule Sutthausen,

völlig unerwartet für uns alle ist Edith Gerke verstorben.

 

Gerade noch haben wir zusammen gesprochen, ihr habt mit ihr gespielt oder gebastelt und nun ist sie von einem Tag auf den anderen nicht mehr da.

Seit 2001, als unsere Schule eine verlässliche Grundschule wurde, hat sie an unserer Schule gearbeitet. Sie hat die Betreuung mit aufgebaut und war immer als Ansprechpartnerin für das Team und uns Kolleginnen da. Sicher auch deshalb ist sie schon seit vielen Jahren als Personalvertreterin im Dienst.

Gerade für viele von euch Schülerinnen und Schülern ist die Betreuung ein schöner Abschluss nach den Schulstunden und ich weiß, dass etliche Ehemalige sich besonders gern an die Betreuungszeit erinnern.

Ein gutes Miteinander war Edith Gerke ein stetes Anliegen und diejenigen, die vielleicht mal traurig waren oder denen etwas schwer fiel, hat sie immer besonders im Blick gehabt.

Die Arbeit mit „ihren“ Kindern ist ein wichtiger Bestandteil von Ediths Leben gewesen, so wichtig, dass sie zusätzlich zur Tätigkeit an der Schule auch Stunden im Hort übernahm.

In letzter Zeit machte Edith Gerke sich schon mal Gedanken, wie es wohl sein würde, wenn sie im kommenden Sommer nicht mehr zur Schule käme und den verdienten Ruhestand genießen würde.  

Im Augenblick können wir uns alle eine Betreuung, eine Grundschule Sutthausen, ohne Edith Gerke nicht vorstellen. Wir hätten ihr und uns eine fröhliche Verabschiedung im Sommer mit euch gewünscht und Edith noch viel schöne Jahre gegönnt.

Wir trauern mit ihrer Familie und werden Edith als jemanden in Erinnerung behalten, der eine lange Zeit diese Schule, über fünf Schülergenerationen hinweg, begleitet und geprägt hat.  

 

Für die gemeinsame Zeit sind wir dankbar.

 

Für das Kollegium und die Mitarbeiter der Grundschule Sutthausen

Martina Lade

 

 

 

Neue Corona-Regeln !!!

 

Brief von Nds. Kultusminister Tonne an die Eltern

  (Download als Pdf)

Erntedankfest 2021

 

Am vergangenen Freitag, den 01.10.2021, konnten wir in der Eingangshalle der Grundschule unsere Erntedankandacht abhalten.

Wie in den Vorjahren gab es zwei Andachten, die Erste für die Jahrgänge 1 und 2, die Andere für Jahrgang 3 und 4. Dabei waren die Kohorten jeweils durch einen Mittelgang voneinander getrennt. Fast war es wie in den Zeiten vor Corona, wenn man davon absah, dass der Gesang vom CD-Player kam und alle Anwesenden Masken trugen. Nur für den eigenen Vortrag durfte diese kurz abgenommen werden.

Ein reichlich gedeckter Erntedanktisch untermalte die Beiträge der Kinder. Dabei stand in den Beiträgen der Klassen 1 und 2 die Freude an den Gaben und Dank im Mittelpunkt, während die höheren Jahrgänge auch die Gefährdung der Schöpfung thematisierten.

Vielen Dank sagen wir Frau Koeppler von der Apostelkirche und Frau Kogge-Pelke von Maria-Königin-des-Friedens die diese Andachten mit uns feiern. Im Anschluss schmeckten allen die leckeren Äpfel der Streuobstwiese, die Familie Langen auch diese Jahr wieder zur Verfügung stellte.

Fotos sind in der Bildergalerie.

 

An alle Eltern und Erziehungsverantwortliche

 

Beunruhigende Bilder auf Smartphones von Kindern !